Zertifikate

Discount-Zertifikate Daimler mit Abschlag

Mit Discount-Zertifikaten auf die Daimler-Aktie können Anleger auch bei einem deutlichen Rückgang des Aktienkurses hohe Erträge erwirtschaften.

Mit einer Dividendenrendite von mehr als 5 Prozent zählt die Daimler-Aktie seit langer Zeit zu den Favoriten von Anlegern mit dem Wunsch nach möglichst hohen regelmäßigen Kapitaleinkünften. Allerdings ließ die Kursentwicklung der Daimler-Aktie in den vergangenen Jahren zu wünschen übrig. In den vergangenen 3 Jahren hinkte die Kursentwicklung der Daimler-Aktie mit einem Minus von 13 Prozent jener des DAX-Index, der im gleichen Zeitraum um 13 Prozent zulegen konnte, deutlich hinterher.

(Foto: REUTERS)

Schließt man sich allerdings den jüngsten Analysen namhafter Experten an, die die Aktie in den vergangenen Tagen mit Kurszielen von bis zu 90 Euro als kaufens- oder haltenswert einstuften, dann könnte die Investition in Discount-Zertifikate auf die Daimler-Aktie interessant sein. Diese Zertifikate ermöglichen üblicherweise auch bei stagnierenden oder leicht nachgebenden Aktienkursen positive Renditen. Diese Seitwärtsrenditechance wird allerdings durch den Verzicht auf das unlimitierte Gewinnpotenzial des direkten Aktieninvestments erkauft.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 64 Euro

Das DZ Bank-Discount-Zertifikat auf die Daimler-Aktie, Cap bei 64 Euro, BV 1, Bewertungstag 21.12.18, ISIN: DE000DGQ0PR1, wurde beim Daimler-Aktienkurs von 71,29 Euro mit 60,50 – 60,51 Euro gehandelt. Wenn die Daimler-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 64 Euro notiert, dann wird das Zertifikat am 2.1.19 mit dem Höchstbetrag von 64 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat bis zum Jahresende bei einem bis zu 10,22-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 5,76 Prozent (=6,5 Prozent pro Jahr). Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag ermittelten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt. Ein Verlust (vor Spesen) wird erst dann entstehen, die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb von 60,51 Euro (aktueller Kaufpreis des Zertifikates) notiert.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 68 Euro

Entscheidet man sich für ein Zertifikat mit höherem Cap, dann erhöhen sich naturgemäß die Renditechance und das Verlustrisiko. Das DZ Bank-Discount-Zertifikat auf die Daimler-Aktie mit Cap bei 68 Euro, BV 1, ISIN: DE000DGQ0PU5, Bewertungstag 21.12.18, wurde beim Daimler-Aktienkurs von 71,29 Euro mit 62,86 – 62,87 Euro taxiert.

Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit 68 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 8,15 Prozent (=9,26 Prozent pro Jahr) entsprechen wird. Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird auch die Rückzahlung dieses Zertifikates mit dem an diesem Tag ermittelten Schlusskurs der Aktie erfolgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Daimler-Aktien oder von Anlageprodukten auf Daimler-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de , Walter Kozubek, Zertifikate-Report